suchen 

Info-Point

Fürstenberg/Havel ist Wasserstadt. Durch ein Patent geschützt darf sie diese Bezeichnung tragen. Dies verwundert jedoch auch nicht. Besteht über die Hälfte der Stadtfläche doch aus Wasser!

 

Durch die direkte Anbindung an die Bundesstraße 96 (Berlin ist in etwa einer Stunde erreichbar) und die gute Bahnverbindung (Regionalexpress Linie 5 im 1 Stundentakt von Berlin und zurück – Fahrtzeit nur ca. 1 h) sowie als Bestandteil der Bundeswasserstraße Obere Havel ist die Stadt einfach und schnell zu erreichen.

Ob als Wassersportler, Naturfreund oder Neugieriger – jeder kann seiner Art von Urlaubs- und Freizeitaktivität nachgehen. Die unzählig miteinander verbundenen Gewässer der Mecklenburgischen Kleinseenplatte verleiten Süßwasserkapitäne zu ausgedehnten Wasserwanderungen mit dem Kanu, dem Motorboot oder dem führerscheinfreien Charterboot. Segeln, Surfen, Wasserski-Laufen, Rudern,

 

Angeln und Baden sind natürlich möglich, wie auch mit den Dampfern der Fahrgastschiffahrt, einem Floß, den Hydrobikes, einem Drachenboot, einem historischen Lastensegler und einer Barkasse fahren oder am Ufer sitzend Sonnenuntergänge träumend beobachten...
Maritime Flitterwochen erleben Brautpaare, die sich standesamtlich auf einem Hausboot trauen lassen.

 

Die Region bietet aber auch viele Erlebnisse zu Lande. Für den Fahrradfahrer oder Inlineskater auf vielen neuerrichteten Radwegen, für Wanderer und Nordic-Walker in den Naturparken oder Läufer im Laufpark Stechlin.

Und unsere Kids?  ...erleben unvergessliche Ferien; Abenteuer Natur- pur ... einen Tag auf dem

Home (Startseite) Kontakt Schriftgröße Druckansicht